Grüngutabfuhr

Die Grüngutabfuhr ist ein Serviceangebot zur fachgerechten Entsorgung und Verwertung Ihrer kompostierbaren Gartenabfälle. Hierzu können Sie analog zum Sperrmüll eine Grüngutabfuhr für 20 Euro in Anspruch nehmen.
 
Bitte beachten Sie für die Grüngutabfuhr die folgenden Hinweise:

  • Baum- und Heckenschnitt muss auf eine Höchstlänge von 1,50 m gestutzt und gebündelt werden.
  • Der Durchmesser der Bündel darf 0,5 m nicht überschreiten.
  • Für die Bündel verwenden Sie bitte kompostierbare Schnüre aus Baumwolle, Hanf, Kokosfasern oder anderen Naturfasern.
  • Der Durchmesser der einzelnen Stämme, Äste und Wurzeln darf 10 cm nicht überschreiten.
  • Stellen Sie bitte die Gartenabfälle, die Sie nicht bündeln können, in Säcken (bis zu 70 l Inhalt mit einem Höchstgewicht von 30 kg) zur Abholung bereit.
  • Pro Abholung dürfen Sie maximal 10 Einheiten (Säcke und Bündel) bereitstellen.
  • Die Abholung erfolgt nur bei genauer Angabe der Stückzahl.
  • Stellen Sie die Gartenabfälle am Tag der Abfuhr um 7 Uhr so auf den Gehweg oder an den Straßenrand, dass der Straßenverkehr nicht gefährdet wird. Abfallreste sind nach der Abholung unverzüglich zu entfernen.
  • Sperrmüll und Hausmüll werden nicht mitgenommen.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere ServiceCenter, das Sie unter der Telefonnummer 235-4444 erreichen.

Grüngutabfuhr

Ihre Daten
Abholadresse (falls abweichend)
Anzahl
Zur Grüngutabfuhr werden angemeldet: (maximal insgesamt 10 Säcke oder Bündel)
Abschicken